Vorsorgeplan auf einen Blick

Bitte unterscheiden Sie zwischen der Vorsorge im Rahmen der gesetzlichen Mutterschaftsrichtlinien und von Ihnen frei zu wählenden individuellen Vorsorgeleistungen, welche privat zu leisten sind.

Termin SSW Gesetzliche Vorsorgeleistung Individuelle Vorsorgeleistung
1 4 - 8 SS-Feststellung, Untersuchung, Mutterpassanlage, Urin, Blutdruck, Chlamydien- und Krebsvorsorgeabstrich, Blutentnahme:
Blutgruppe, Antikörpersuchtest, Röteln, Lues (Syphilis), HIV auf Wunsch, Hämoglobin
Schilddrüsen-Funktionstest
Arbeitgeberbescheinigung, Screening auf Toxoplasmose, Cytomegalie
2 9 - 12 Mutterschaftsvorsorgeuntersuchung
1. Ultraschalluntersuchung
Harmony Test
  12 - 14   Erst-Trimester-Screening (Nackenfaltenmessung), Down-Syndrom?
3 15 - 18 Mutterschaftsvorsorgeuntersuchung AFP - Offener Rücken?
Babyfernsehen
4 19 - 22 Mutterschaftsvorsorgeuntersuchung,
2. Ultraschalluntersuchung, Basis oder erweitert
2. Toxoplasmose-Screening, Cytomegalie Virus Screening
5 23 - 28 Mutterschaftsvorsorgeuntersuchung, CTG Screening auf Schwangerschaftdiabetes (großer Blutzuckerbelastungstest) Babyfernsehen
6 29 - 32 Mutterschaftsvorsorgeuntersuchung, CTG
je nach Blutgruppe Anti-D-Prophylaxe
3. Ultraschalluntersuchung
3. Toxoplasmose-Screening, Cytomegalie Virus Screening
7 32 - 33 Mutterschaftsvorsorgeuntersuchung, CTG, Hepatitis-B Antigen-Bestimmung Babyfernsehen
8 34 - 36 Mutterschaftsvorsorgeuntersuchung, CTG Babyfernsehen, Ausschluss Wachstumsverzögerung oder Makrosomie
9 37 - 38 Mutterschaftsvorsorgeuntersuchung, CTG
Vorstellung in der Geburtsklinik
Babyfernsehen
Abstrich zum Nachweis von ß-Streptokokken, geburtsvorbereitende Akupunktur
10 39 - 40 Mutterschaftsvorsorgeuntersuchung, CTG Babyfernsehen

Patienteninformation zur aktuellen Situation

Liebe Patientinnen,

Unsere Praxis ist zu den genannten Zeiten geöffnet. Sollte sich daran etwas ändern werden wir dies auf der Homepage und dem Anrufbeantworter bekannt geben.

Nach wie vor gelten alle bekannten Abstandsregeln. Um diese einhalten zu können und für einen reibungslosen Praxisablauf, bitten wir Sie Rezepte und Überweisungen vorab per E-Mail oder telefonisch zu bestellen.

Mit Rücksicht auf unsere älteren sowie chronisch kranken Patientinnen bringen Sie bitte keine Kinder oder andere Begleitpersonen mit in die Praxis. Betreten Sie außerdem unsere Praxis ausschließlich mit einem Mund-Nasenschutz.

Bitte halten Sie die offiziellen Vorgaben und Regelungen bei Symptomen bezüglich einer möglichen Corona-Infektion ein. Hierzu können Sie sich auch auf der Homepage der KV und des RKI informieren.
https://www.kvbw-admin.de/api/download.php?id=3471
https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/NCOV2019/FAQ_Liste.html

Vielen Dank und bleiben Sie gesund!
Ihr Praxisteam der Frauenarztpraxis Fellbach